Hier die aktuellen BLOG Einträge, weiteres unter BLOG nachzulesen:


Vereinsnachrichten KW 22-2020

Apfelschorle ist aus, eine Folge des Ernteausfalls 2019

Seit dem 16. Mai gibt es bei Valet Getränke GmbH kein Onser Saft Apfelschorle mehr, die

Restbestände sind verkauft! Apfelsaft klar und trüb sowie Apfel-Mango-Saft sind weiterhin im Handel

erhältlich. Die Getränkehandlung hatte sich dazu entschlossen kein Schorle mehr produzieren zu

lassen, damit der Apfelsaft noch möglichst bis zum neuen Saft der Ernte 2020 reicht. Wir als kleine

Initiative können nicht so viel Saft bevorraten lassen, dass die Menge einen solchen Ernteausfall

überbrückt. Und Äpfel außerhalb unseres Vereinsgebiets zuzukaufen und zu versaften kommt für uns

nicht in Frage. Hoffen wir nun auf ein gutes Erntejahr 2020.

Förderung „Baumschnitt Streuobst 2020“

Die Förderung „Baumschnitt Streuobst“ wird von der Landesregierung um weitere fünf Jahre

verlängert und greift ab der Schnittsaison 2020/2021. Der Verein Onser Saft e.V. wird für diese

Periode wieder einen Sammelantrag für seine interessierten Mitglieder stellen. Aufgrund der aktuellen

Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg wird im Gegensatz zu 2015 kein

Informationsabend stattfinden. Interessierte, die sich am Sammelantrag beteiligen möchten schreiben

bitte bis zum 29. Mai an folgende Email-Adresse: antrag2020@onsersaft.de mit Angabe von Name,

Vorname und Mitgliedsnummer und erhalten danach die notwendigen zur Abwicklung erforderlichen

Formulare (das gilt auch für diejenigen, die bereits an der vergangenen Förderung teilgenommen

haben). Mitgliedern, deren Email-Adresse dem Verein bekannt ist, wird die gleiche Nachricht

einschließlich der Formulare per Email verschickt.

0 Kommentare

BIO Zertifizierung abgeschlossen

Die BIO Zertifizierung für dieses Jahr ist auch wieder erfolgreich gelaufen und unter Zertifikate ist das Ergebnis nachzulesen.

0 Kommentare

Baumschnittförderung 2020

Teilnahme an Förderung „Baumschnitt Streuobst 2020“
Die Förderung „Baumschnitt Streuobst“ wird von der Landesregierung um weitere fünf Jahre
verlängert und greift ab der Schnittsaison 2020/2021. Der Verein Onser Saft e.V. wird für diese
Periode wieder einen Sammelantrag für seine interessierten Mitglieder stellen. 
Aufgrund der aktuellen Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg wird, im Gegensatz 
zu 2015, kein Informationsabend stattfinden. Interessierte (dies gilt auch für die Teilnehmer der 
ersten Förderung, es muss ein neuer Antrag gestellt werden!) die sich am Sammelantrag 
beteiligen möchten, schicken beide beiliegenden Formblätter, ausgefüllt  und unterschrieben, bitte 
bis spätestens 10. Juni an folgende Email-Adresse: 
Je früher je besser, wir müssen weitere Anhänge und dann auch den eigentlichen Antrag noch
fertigstellen. Zuvor erfolgt eine Plausibilitätsprüfung der eingereichten Unterlagen durch unsere 
Projektkoordinatoren, diese werden später auch die Durchführung des Antrages überwachen.
Bitte auch die beiliegenden Hinweise zu den Förderbedingungen beachten, weitere Informationen 
zum Thema unter
Mit saftigen Grüßen
 
Eure Vorstandschaft
Download
Antragsteller Teilnahmeerklärung OS 2020
Adobe Acrobat Dokument 200.1 KB
Download
RP Anlage 2 Einverständniserklärung 2020
Adobe Acrobat Dokument 729.9 KB
Download
RP Hinweise zum Antragsverfahren.pdf
Adobe Acrobat Dokument 936.6 KB
0 Kommentare

WILLKOMMEN BEI ONSER SAFT E. V.

WIR LIEBEN WAS WIR TUN!

Wenn Sie lieben, was Sie tun, dann müssen Sie nicht mehr arbeiten. Denn dann ist die Arbeit ein Vergnügen. Ein Geschenk. Unsere Streuobst Wiesen und die damit verbundene "Arbeit" ist unser Geschenk. Ein Geschenk dass wir nicht nur dankbar annahmen, sondern mit großem Enthusiasmus fördern. Tag für Tag. Jahr für Jahr.


Für uns ist es ein wahres Geschenk zu sehen, wenn es zu blühen anfängt, wir dann die Reife der Früchte begleiten dürfen, ernten, verarbeiten, abfüllen, ausliefern. und dann die glücklichen, zufriedenen, strahlenden, genussvollen Gesichter derjenigen sehen, die  ONSER`N SAFT dann genießen.

WER WIR SIND!

Der Verein „Onser Saft e.V.”, gegründet 2001, hat sich deshalb die Erhaltung der Streuobstwiesen unserer Region im Bereich Wendlingen, Köngen, Notzingen, Wernau, Hochdorf und Oberboihingen zum Ziel gesetzt.

Natürlich sind der Erhalt und die Pflege von Streuobstwiesen nicht nur ein Hobby, sondern sie benötigen Planung, harte Arbeit und auch spezielle Kenntnisse. Und es müssen viele Arbeitsgänge bewältigt sein, um am Ende ein köstliches, natürliches und gesundes Getränk zu erhalten.

WAS WIR LEISTEN!

Da ist zuerst und vor allem die Bereitschaft der Landwirte und Gütlesbesitzer, ihre Obstbäume zu pflegen, junge Bäume zu pflanzen, die Wiesen zu mähen und letztlich das naturbelassene Obst zu ernten. zahlen wir ihnen bei der Anlieferung des Obstes zur Saftpressung den Tagespreis und später einen Aufschlag.

Beim Pressen sind die ehrenamtlichen Helfer von „Onser Saft“ dabei.

Die Obsterzeuger haben sich verpflichtet, nur ausgereiftes, ungespritztes Obst aus unserem Einzugsgebiet zu liefern, d. h. strenge ökologische Richtlinien einzuhalten und sich einer entsprechenden Kontrolle zu unterziehen.



Bei Fragen und Anregung zu Inhalt und Gestaltung dieser Website schreiben Sie bitte eine e-Mail an  admi@onsersaft.de

Besucherzähler  Seitenzähler

Besucherzaehler Besucherzaehler

zurückgesetzt 14.4.2019